"Zu viel, zu viel", was ich meine, ist, wenn Sie nach einem sehr preiswerten, erschwinglichen, sehr einfach zu bedienenden Kompressor suchen, werden Sie ihn wahrscheinlich nicht in Deutschland finden, sondern wahrscheinlich in Großbritannien, Kanada, der Schweiz oder Frankreich, wo ich Ihnen gerne einige Beispiele nenne.

Das Problem bei dieser Antwort ist, dass der Preis eines Kompressors bis zu 50-mal höher sein kann als der Preis eines Gutes, für das er bestimmt ist: Ein billiger, billiger, deutscher Kompressor könnte beispielsweise 4,80 € oder sogar mehr als 5,00 € kosten, wenn er in gutem Zustand verkauft wird. Ein guter, deutscher Kompressor könnte für 1,90 € oder sogar 2,20 € verkauft werden.